Sie sind hier: Startseite Heubach / Heubach / Aktuelles

Wechsel beim Polizeimuseum – Dieter Zellmer übergibt an Alexander Eigl

Auf dem Bild v.l.: Gerhard Jüngel, Alexander Eigl, Frederick Brütting, Dieter Zellmer

Bei der Hauptversammlung des Förderverein Heubacher Polizeimuseum e.V. wurde Polizeihauptkommissar i.R. Dieter Zellmer nach über 16 Jahren als zweiter Vorsitzender des Vereins aus dem Vorstand verabschiedet.

Dieter Zellmer war in dieser Funktion für den Verein tätig und hat mit großem ehrenamtlichem Engagement das Polizeimuseum in Heubach aufgebaut. Bürgermeister Brütting dankte Herrn Zellmer für seinen besonderen Einsatz für die Heubacher Polizei- und Stadtgeschichte. Zu seinem Nachfolger wurde Herr Polizeihauptkommissar Alexander Eigl gewählt, der bereits seit mehreren Jahren im Förderverein und im Museum aktiv ist. Im Anschluss an die Versammlung übergab Dieter Zellmer dem Museum und der Stadt Heubach die von ihm verfasste Chronik der Polizeiarbeit auf dem Heubacher Posten in den Jahren 1971-2001.
 
Ein Besuch im Polizeimuseum ist nach Voranmeldung möglich: Polizeiposten Heubach - Telefonnummer 07173/8776.

(Erstellt am 04. Februar 2020)
Deutsch

Kontakt

Stadtverwaltung Heubach

Stadtverwaltung Heubach
Hauptstraße 53
73540 Heubach
E-Mail:
Tel.: (0 71 73) 181-0
Fax: (0 71 73) 181-49

Bezirksamt Lautern

Rosensteinstraße 46
73540 Heubach-Lautern
Tel.: (0 71 73) 89 41
Fax: (0 71 73) 92 91 00

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Heubach

Montag bis Donnerstag
8.30 Uhr bis 11.45 Uhr
Donnerstag
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr