Sie sind hier: Startseite Heubach / Heubach / Aktuelles

Aktuelles

„Die Aquarelle“ von Roswitha Manuela Sandangelo Meldung vom 12. Januar 2023

Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden Kunstwerke von Roswitha Manuela Sandangelo. Die Bilder werden mit Aquarellfarben auf Leinwand gemalt. Das Malen hat Roswitha Manuela Santangelo im einem Kunstkurs im Haus der Gesundheit erlernt. Die Werke können bis 13. Februar 2023 besichtigt werden. Das Kunstschaufenster gibt Künstlern die Gelegenheit, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Interessierte Künstlerinnen und Künstler können sich an das Kulturnetz Heubach Telefon 07173 / 91431 250 oder kulturnetz@heubach.de wenden. 

Wasserzählerstand melden Meldung vom 02. Januar 2023

Einfache Erfassung der Zählerstände Ihrer Verbrauchszähler über das Internet. Zur Meldung Ihres Wasserzählerstandes nutzen Sie nachstehenden Link:

Wasserzählerstand melden

Übergabe vom Baugebiet Auhölzle an die zukünftigen Bauherren Meldung vom 22. Dezember 2022

Am vergangenen Donnerstag war es soweit. Bei Glühwein, Punsch und Gulaschsuppe wurde das Baugebiet Auhölzle offiziell zur Bebauung freigegeben. In den vergangenen Wochen wurde unter Hochdruck die Erschließung durch die Firma Georg Eichele hergestellt und trotz der Witterungsbedingungen rechtzeitig fertiggestellt. Bürgermeister Alemazung bedankte sich bei allen Anwohnern und Nachbarn für das Verständnis während der Bauzeit und lobte sowohl das Büro Bartsch für die schnelle und gute Planung als auch der Firma Eichele. Den Bauherren wünschte er einen unfallfreien, unproblematischen und erfolgreichen Bau. In geselliger Runde lernten sich die neuen Nachbarn kennen und konnten am Ende ihren „Roten Punkt“ mit nach Hause nehmen.

Räum- und Streupflicht Meldung vom 15. Dezember 2022

Räum- und Streupflicht / Zurückschneiden von Hecken
 
Der Winter hat in Heubach Einzug gehalten. Aus diesem Grund erinnert die Stadtverwaltung daran, dass mit der kalten Jahreszeit auch Pflichten für Eigentümer und Mieter der innerorts gelegenen Grundstücke einhergehen, nämlich die Räum- und Streupflicht. Nach geltender Streupflichtsatzung der Stadt Heubach sind Straßenanlieger verpflichtet, die Gehwege von Schnee und Eis in einer solchen Breite zu räumen, dass eine gefahrlose Begehung sowie die Leichtigkeit des Verkehrs gewährleistet sind. In der Regel sollte mindestens ein Meter begehbar sein. Soweit es möglich ist, soll der Schnee auf der eigenen Grundfläche, andernfalls am Rande des Gehweges oder der Fahrbahnfläche abgelagert werden.  
Sind keine Gehwege vorhanden, dann sind entsprechende Flächen am Fahrbahnrand oder am Rand eines verkehrsberuhigten Bereiches zu räumen und zu streuen. Die Verpflichtung muss montags bis freitags ab 7 Uhr, samstags ab 8 Uhr und sonn- und feiertags ab 9 Uhr erfüllt sein, sie endet um 21 Uhr.
 Außerdem kommt es immer wieder vor, dass die Räumfahrzeuge von Hecken, Bäumen und Sträuchern behindert werden. Insbesondere durch die Schneelast ragen Anpflanzungen auf öffentliche Flächen. Eigentümer von Bäumen, Sträuchern und Hecken an öffentlichen Straßen sind verpflichtet, diese so zurückzuschneiden, dass folgende Lichträume frei bleiben: 4,50 m über der Gesamten Fahrbahn und über den Straßenbanketten.2,50 m über Rad- und Gehwegen.Die seitliche Begrenzung des Lichtraumprofils beträgt vom äußeren, befestigten Fahrbahnrand gemessen mind. 1,25 m und bei vorhandenem Rad- bzw. Gehweg zusätzlich vom befestigten Rad- bzw. Gehweg gemessen mind. 0,25 m.

Deutsch

Kontakt

Stadtverwaltung Heubach

Stadtverwaltung Heubach
Hauptstraße 53
73540 Heubach
Tel.: (0 71 73) 181-0
Fax: (0 71 73) 181-49

Social Media:
Facebook
Instagram

Bezirksamt Lautern

Rosensteinstraße 46
73540 Heubach-Lautern
E-Mail:
Tel.: (0 71 73) 89 41
Fax: (0 71 73) 92 91 00

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Heubach

Montag bis Donnerstag
8.30 Uhr bis 11.45 Uhr
Donnerstag
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr